Datenschutz - Spielwaren Schnegg

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Datenschutz

Datenschutzerklärung
Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist:
Spiel + Freizeit Schnegg GmbH
Bgm.-Stöckle-Str.11
86825 Bad Wörishofen
Tel.08247/2540
E-Mail: spielwaren-schnegg@gmx.de
Ihre Betroffenenrechte
Unter den angegebenen Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten können Sie jederzeit folgende Rechte ausüben:
  • Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung,
  • Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten,
  • Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten,
  • Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen,
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns und
  • Datenübertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben.
Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an die für Sie zuständige Aufsichtsbehörde wenden. Ihre zuständige Aufsichtsbehörde richtet sich nach dem Bundesland Ihres Wohnsitzes, Ihrer Arbeit oder der mutmaßlichen Verletzung. Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html
Zwecke der Datenverarbeitung durch die verantwortliche Stelle und Dritte
Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur zu den in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken. Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den genannten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:
  • Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • die Verarbeitung zur Abwicklung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist,
  • die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist,
die Verarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben.
Löschung bzw. Sperrung der Daten
Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.
Erbringung kostenpflichtiger Leistungen
Zur Erbringung kostenpflichtiger Leistungen werden von uns zusätzliche Daten erfragt, wie z.B. Zahlungsangaben, um Ihre Bestellung ausführen zu können. Wir speichern diese Daten in unseren Systemen bis die gesetzlichen Aufbewahrungsfristen abgelaufen sind.
Kontaktformular
Treten Sie bzgl. Fragen jeglicher Art per E-Mail oder Kontaktformular mit uns in Kontakt, erteilen Sie uns zum Zwecke der Kontaktaufnahme Ihre freiwillige Einwilligung. Hierfür ist die Angabe einer validen E-Mail-Adresse erforderlich. Diese dient der Zuordnung der Anfrage und der anschließenden Beantwortung derselben. Die Angabe weiterer Daten ist optional. Die von Ihnen gemachten Angaben werden zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert. Nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage werden personenbezogene Daten automatisch gelöscht.
Verwendung von Google Maps
Diese Webseite verwendet Google Maps API, um geographische Informationen visuell darzustellen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Kartenfunktionen durch Besucher erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Google-Datenschutzhinweisen entnehmen. Dort können Sie im Datenschutzcenter auch Ihre persönlichen Datenschutz-Einstellungen verändern.
Ausführliche Anleitungen zur Verwaltung der eigenen Daten im Zusammenhang mit Google-Produkten finden Sie hier.

Fanpage bei Facebook/Facebook-Auftritt
Unsere Präsenz auf sozialen Netzwerken und Plattformen, wie beispielsweise Facebook, dient einer
aktiven und zeitgemäßen Kommunikation mit unseren Kunden und Interessenten. Wir informieren
dort über unsere Leistungen, Produkte und interessante Sonderaktionen rund um unser
Unternehmen. Bei dem Besuch unserer Onlinepräsenzen in sozialen Medien können Ihre Daten
für Marktforschungs- und Werbezwecke automatisch erhoben und gespeichert werden. Aus diesen
Daten werden unter Verwendung von Pseudonymen sog. Nutzungsprofile erstellt. Diese können
verwendet werden, um z.B. Werbeanzeigen innerhalb und außerhalb der Plattformen zu schalten,
die mutmaßlich Ihren Interessen entsprechen. Zu diesem Zweck werden in der Regel Cookies auf
Ihrem Endgerät eingesetzt. Über die Funktion von Cookies wird im Rahmen unserer Datenschutzbelehrung
aufgeklärt, vgl. Sie daher bitte dort die entsprechenden Hinweise. In diesen Cookies
werden das Besucherverhalten und die Interessen der Nutzer gespeichert. Dies dient der Wahrung
unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer
optimierten Darstellung unserer Leistungen und Angebote sowie der effektiven Kommunikation mit
den Kunden und Interessenten. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist daher Art. 6 Abs. 1 lit. f)
EU-DSGVO. Falls Sie von den jeweiligen Social-Media-Plattformbetreibern um eine Einwilligung
(Einverständnis) in die Datenverarbeitung gebeten werden, z.B. mit Hilfe einer Checkbox, ist die
Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. a) EU-DSGVO. Soweit die vorgenannten
Social-Media-Plattformen ihren Hauptsitz in den USA haben, gilt Folgendes: Für die USA liegt ein
Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission vor. Dieser geht zurück auf den EUUS
Privacy Shield. Ein aktuelles Zertifikat für das jeweilige Unternehmen kann über nachfolgende
Website eingesehen werden: https://www.privacyshield.gov/list.
Die detaillierten Informationen zur Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die Anbieter auf deren
Seiten sowie eine Kontaktmöglichkeit und Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten
zum Schutz Ihrer Privatsphäre, insbesondere Widerspruchsmöglichkeiten (sog. Opt-
Out), entnehmen Sie bitte den unten verlinkten Datenschutzhinweisen der Anbieter:
Die Widerspruchsmöglichkeit (Opt-Out) finden Sie wie folgt:
Sollten Sie diesbezüglich noch weitere Fragen haben, können Sie sich zusätzlich an uns (Kontaktdaten
finden Sie oben) wenden.
Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage einer Vereinbarung zwischen gemeinsam Verantwortlichen
gemäß Art. 26 DSGVO, die Sie hier einsehen können:

Cookies
a) „Session“-Cookies
Der  Anbieter verwendet auf seiner Website sog. Cookies. Cookies sind kleine  Textdateien oder andere Speichertechnologien, die der vom Nutzer  eingesetzte Internet-Browser auf dem Endgerät ablegt und speichert.  Diese Cookies verarbeiten im individuellen Umfang bestimmte  Informationen des Nutzers, wie beispielsweise Browser- und Standortdaten  und IP-Adresswerte.  

Der Einsatz dieser Cookies erlaubt es dem  Anbieter seine Website bedienfreundlicher, effektiver und sicherer zu  gestalten. So ermöglichen die „Session“-Cookies beispielsweise die  Speicherung der Log-in-Daten des Nutzers oder Spracheinstellungen,  sodass diese nicht wiederholt eingegeben bzw. eingestellt werden müssen.

Der  Einsatz dieser Cookies dient dem berechtigten Interesse des Anbieters  an einer Verbesserung der Funktionalität der Website und beruht auf der  Rechtsgrundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Die „Session“-Cookies werden gelöscht, wenn der Nutzer seinen Browser schließt.

b) Cookies von Drittanbietern
Gegebenenfalls  werden auf der Webseite des Anbieters auch Cookies von Drittanbietern  eingesetzt. Bei diesen Drittanbietern handelt es sich um  Partnerunternehmen, mit denen der Anbieter zum Zwecke der Werbung,  Analyse oder der Funktionalitäten der Website zusammenwirkt. Sollte dies  der Fall sein, werden die Zwecke und Rechtsgrundlagen der  entsprechenden Verarbeitungen in den nachfolgenden Ausführungen  wiedergegeben.  

c) Beseitigungsmöglichkeit
Der  Nutzer kann die Installation der Cookies durch eine entsprechende  Einstellung des Browsers verhindern oder einschränken. Bereits  gespeicherte Cookies können ebenfalls jederzeit gelöscht werden. Die  Einstellungen hierzu sind vom jeweiligen Browser abhängig. Bei  Flash-Cookies lässt sich die Verarbeitung nicht über die Einstellungen  des Browsers unterbinden, sondern durch die entsprechende Einstellung  des Flash-Players.  Sollte der Nutzer die Installation der Cookies  verhindern oder einschränken, kann dies dazu führen, dass nicht  sämtliche Funktionen der Website vollumfänglich nutzbar sind.
Eine Übersicht über die auf unseren Seiten eingesetzten Cookies finden Sie hier


Änderung unserer Datenschutzbestimmungen
Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.
Fragen an den Datenschutzbeauftragten
Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder wenden Sie sich direkt an die für den Datenschutz verantwortliche Person in unserer Organisation:
 


Copyright 2016. All rights reserved.

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü